X Vous utilisez un ancien navigateur qui ne permet pas d'afficher le site de façon optimale, merci de préférer Chrome, Firefox, Opera, etc...

COOP: Die ersten Bauaufträge sind eingeleitet!

Die SPL Deux-Rives hat ihre ersten Bauaufträge veröffentlicht und somit offiziell die Sanierung des ehemaligen Sitzes der COOP Alsace am Port du Rhin eingeleitet.

Diese ersten Aufträge betreffen die Asbestsanierung der ehemaligen Cave à Vins (Weinkeller) und des Gebäudes der sog. Union Sociale (Sozialunion), die mit einer Gesamtgrundfläche von 20 000m2 die beiden größten Gebäude am Standort sind.

Diese Arbeiten bestehen in der Beseitigung inerter, asbesthaltiger Materialien wie der Klebstoff in den Weichböden, die Heizkesselabdichtungen und die Bremsbacken der Aufzüge. Gleichzeitig wird ein Teil der Vordächer beider Gebäude abgetragen, um die weiteren Sanierungsarbeiten am Standort zu ermöglichen.

Die Einrichtung der Baustelle ist für August 2017 vorgesehen - mit der Aufstellung der für die Entfernung der Materialien erforderlichen Container. Die Arbeiten erstrecken sich im Anschluss von Mitte September bis Januar 2018. Unmittelbar nach dieser einleitenden Phase beginnen die fast zwei Jahre andauernden Renovierungs- und Umbauarbeiten.

Im Rahmen unseres Programms bzgl. der auf mehrere Orte der COOP verteilten kulturellen Einrichtungen wird die ehemalige Cave à Vins (Weinkeller) letztlich polyvalente Räume beinhalten, in denen kulturelle und wirtschaftliche Veranstaltungen stattfinden können, und das ehemalige Lagergebäude der Union Sociale (Sozialunion) wird als neues Zentrum für Konservierung und Studium der Museen der Stadt Straßburg neues Leben erhalten.

Die Fertigstellung dieser Programme ist für Ende 2019 vorgesehen.