Strasbourg Deux—Rives
Die Stadtviertel
Starseite > Opérations > > Das Virgule

Das Virgule

Projektbeginn: 01/04/2018

Projektende: 28/09/2019

Die Ateliers des Virgules bringen verschiedene Künstler und Kunsthandwerker, ob einzeln oder in Kollektiven, zusammen, darunter Garage Coop, CRIC oder auch die Ateliers Eclairés.

  • Bauherr:  SPL Deux-Rives für die Stadt Straßburg
  • Bodenfläche: 4 600 m²
  • Beginn der Arbeiten:  1. Quartal 2018
  • Fertigstellung: September 2019
  • Einweihung der Virgule: 28. und 29. September 2019

Kontakt

Die städtebauliche Maßnahme im Detail

Dieses Projekt wurde als erstes von der SPL Deux-Rives auf dem von ihr betreuten Gebiet abgeschlossen und im September 2019 übergeben. Das Virgule (deutsch: Komma) verdankt seinen Namen der besonderen Form, die es vom Himmel aus gesehen hat und die ein perfektes Komma zeigt. Es vervollständigt den Halbmond der COOP zwischen der Rue du Port du Rhin im Norden, der Rue de la Coopérative im Osten und den Eisenbahnschienen im Westen.

Auf ca. 4600 m², die um einen großen, für Veranstaltungen geeigneten Platz angeordnet sind, bilden Ateliers von Künstlern und Kunsthandwerkern, Co-Working-Räume oder auch Makerspace die kreative Lunge des Viertels Coop.

Die Kollektive der Virgule

Garage COOP

Die Garage COOP ist im September 2019 in den ehemaligen Werkstätten der Coop Alsace im Herzen von La Virgule in Straßburg eingezogen. Dieser neue Ort für kooperatives und künstlerisches Schaffen wird seit 2013 von den Vereinen Central Vapeur (Abbildung) und Accélérateur de Particules (zeitgenössische Kunst) geleitet. Die Garage COOP ist ein Raum für Kreativität und Veröffentlichungen, für die gemeinsame Nutzung und Zusammenarbeit von Vereinen, Unternehmen, Künstlern und Selbstständigen.

Le CRIC

Le CRIC ist ein Kollektiv von Künstlern und Handwerkern in den ehemaligen Ateliers in La Virgule. Es öffnet sich für Künstler durch die Einrichtung von Wohnmöglichkeiten. Bildende Künstler, Juweliere, Architekten, Tischler oder auch Videokünstler und Maler treffen sich hier in gemeinsam genutzten Produktionswerkstätten oder in ihren eigenen Räumen.

Les Ateliers Eclairés

Les Ateliers éclairés ist ein kreativer Dritter Ort in Straßburg, der sich den Tätigkeiten der Herstellung und der Digitalisierung widmet und in La Virgule angesiedelt ist.

Weiterlesen Text verstecken

Informationen

Wenn Sie weitere Fragen zu diesem Projekt haben, wenden Sie sich bitte an den Bauträger oder kommen Sie direkt bei uns im Point Coop – Café Deux-Rives vorbei, der Treffpunkt und Schnittstelle zugleich ist.

Logo de la SPL Deux-Rives.

SPL Deux-Rives

1 rue de la Coopérative

03 68 00 19 30

contact@spldeuxrives.eu

spldeuxrives.eu

Sprechen Sie mit uns!

Der Point Coop – Café Deux-Rives ist ein Ausstellungs- und Begegnungsort, der die Einwohner des Stadtteils, aber auch Besucher und Neugierige im ehemaligen Mini-Supermarkt der Coop Alsace empfängt. Am großen, plastischen Holzmodell erfahren Sie mehr über das Projekt Deux-Rives / Zwei-Ufer und die einzelnen Maßnahmen in den vier Stadtteilen und können sich gar mit den verschiedenen Akteuren austauschen, einen Kaffee trinken, arbeiten oder die wechselnden oder ständigen Ausstellungen ansehen.

Immer mittwochs nehmen wir uns von 14 bis 18 Uhr Zeit, um Ihnen das Projekt zu erläutern und all Ihre Fragen zu beantworten.

POINT COOP — CAFÉ DEUX-RIVES

18 rue du Port du Rhin
67000 Strasbourg
+33(0)3.68.00.19.

contact@spldeuxrives.eu

Erfahren Sie mehr über den Point Coop